Bericht Jahreshauptversammlung

Diesjährige Jahreshauptversammlung mit Vorstellung unseres neuen Rauchdemohauses und Ehrung verdienter Mitglieder – Der Vorstand bedankt sich für die langjährige Treue und Unterstützung unserer Wehr

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wersau fand am 28.01.2017 in der Gaststätte „Zum Gickelswirt“ statt. Unser 1. Vorsitzender und Wehrführer Oliver Fehr eröffnete die Veranstaltung, die wie auch in den vergangenen Jahren wieder sehr zahlreich besucht war. Den nachfolgenden Berichten konnten die Teilnehmer entnehmen, dass wir nicht nur auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr mit einem sehr positiven Vereinshaushalt zurückblicken. Die genannten Zahlen bestätigten ebenso, dass unsere Wehr mit den zahlreichen Mitgliedern und insbesondere mit unserer Jugendabteilung inklusive der Minifeuerwehr, ganz vorne dabei ist.

Hier einige Daten und Fakten:

Vereinsmitglieder: 433 (steigend)

Personalstärke der
Einsatzabteilung: 29 (gleichbleibend)

Personalstärke der
Jugendfeuerwehr inkl.
Minifeuerwehr 21 (gleichbleibend)

Brandeinsätze und
technische Hilfeleistungen: 18 (fallend)

Fazit: Deutlicher Anstieg der Anzahl unserer Vereinsmitglieder aufgrund der durchgeführten Mitgliederwerbung in 2016, eine stabile Personalstärke unserer Einsatzabteilung und eine starke Jugend- und Minifeuerwehr!

Oliver Fehr beendet seinen Bericht mit den Worten … „Ich möchte mich im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Wersau für euren persönlichen Einsatz und die gute Zusammenarbeit im abgelaufenem Jahr herzlich bedanken. Es ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich, sich für seinen Nächsten einzusetzen und seine Freizeit zu opfern“.

„Bedanken möchte ich mich abschließend auch bei den Frauen und Freundinnen unserer Feuerwehrkameraden. Denn ohne ihre Mithilfe und ihr Verständnis für die Feuerwehr hätten wir all diese Arbeiten gemeinsam nicht bewältigen können.“

Im Anschluss erfolgte die Ehrung unserer verdienten Vereins- und Feuerwehrkameraden.

Für 25-jährige Mitgliedschaft in der
Freiwilligen Feuerwehr Wersau wurden Patrick Göttmann und Joachim Schulz geehrt.

Für 40-jährige Mitgliedschaft in der
Freiwilligen Feuerwehr Wersau wurden Adam Erni, Philipp Göttmann, Walter Kobsa, Ludwig Maser, Bela Hidas, Heinz Allraum, Dieter Mohr, Werner Scholz, Georg Schneider, Horst Rapp, Roland Tischler, Roland Buxmann, Hans-Peter Lortz und Willi Bischoff geehrt.

Für 50-jährige Mitgliedschaft in der
Freiwilligen Feuerwehr Wersau wurden Georg Dingeldein und Karl Kriechbaum geehrt.


Das Bild zeigt die anwesenden Jubilare und Gratulanten.

Einen weiteren Höhepunkt an diesem Abend stellte die vorhergehende Versammlung unserer Jugendabteilung dar, die mit 20 Mädchen und Buben unserer Mini- und Jugendfeuerwehr wie immer sehr gut besucht war. Bei der Vorstellung unseres neuen Rauchdemohauses, konnten sich die Anwesenden sehr eindrucksvoll über die Gefahren bei Bränden im Haushalt und die damit einhergehende Rauchentwicklung informieren.


Das Bild zeigt unsere Experten der Jugendfeuerwehr bei der Präsentation des Rauchdemohauses.


Das Bild zeigt unser neues Rauchdemohaus.

An dieser Stelle hoffen wir weiterhin auf eure Mithilfe, denn ohne die positive Resonanz auf unsere letztjährige Werbeaktion, die neu hinzugekommenen Vereinsmitglieder und die erhaltenen großzügigen Spenden, hätten wir diesen großen, sinnvollen und wichtigen Schritt zur Brandschutzerziehung nicht so gehen können.

„Mitmachen kann jeder!
Warum nicht auch du?“

„Es geht um unser gemeinsames Wohl und um unsere Sicherheit!“


Das Bild zeigt den amtierenden Vorstand. Es fehlen auf dem Bild Dorothee Brosch und Patrick Göttmann.

Der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Wersau wünscht allen Mitgliedern und Anwohnern der Gemeinde für das Jahr 2017 viel Glück und vor allem Gesundheit!


Eure Wersauer Feuerwehr